Schraubstock Heuer – Das nützlichste Werkzeug auf der Werkbank

Werkbank

Bei dem Schraubstock Heuer Front handelt es sich um eine bestimmte Apparatur für das Montieren von Werkstücken während ihrer Verarbeitung.
Ein Schraubstock ist mit einer festen wie auch mit einer frei beweglichen Backe bestückt. Mitten unter den Spannbacken wird ihr Werkstück eingespannt. An Schraubstöcken sind meistens zwei austauschbare Klemmbacken montiert, welche an die Struktur sowie Materialeigenschaften ihres einzuspannenden Werkstückes anzupassen sind.

Viele Schraubstock-Ausführungen bestehen aus Stahl-Guss und garantieren eine zufriedenstellende Spanngenauigkeit im Zeitraum des Bearbeitungsvorgangs. Schraubstöcke werden vor allem von Mechanikern, Tischlern aber auch von Heimwerkern gebraucht.

Wie funktioniert ein Schraubstock?

Ihr Schraubstock ist ihr Grundwerkzeug auf der Werkbank

Der Schraubstock Heuer ist letzten Endes eine Apparatur zum Festhalten von Werkstücken während jener Verarbeitung. Aus diesem Zweck haben die robusten Spannhelfer zwei gegenüberliegende Klemmbacken, welche das Werkstück von beiden Seiten einspannen. Die eine Backe steht hierbei fest, während die andere Backe mithilfe einer Spindel und Kurbelhebel bewegt wird.

Die Funktion ist relativ einfach. Mittels der Spindel kann die bewegliche Backe auf die Feststehende bewegt werden. Das Werkstück wird dann durch die zwei Backen festgehalten, sofern der Schraubstock fest genug angezogen wird. Bei dem Gewindesystem handelt es sich um das Grundlegende Prinzip einer herkömmlichen Gewindeschraube mitsamt Mutter, welches schon seit Jahrhunderten bekannt ist.
Neben einer direkten Installation können einige Schraubstöcke auch mit einem Klammerfuß mobil auf Werkbänken montiert werden.

Für jedweden Anspruch die passende Schraubstock-Ausführung wählen

Es gibt mehrere Arten von Schraubstöcken. Achten Sie beim Zukauf eines Spannhelfers auf dessen Einsatzzweck – benötigen Sie ein großes Modell für die Werkbank oder einen schmalen Maschinenschraubstock für Werkzeugmaschinen wie die Ständerbohrmaschine.

Der solide Parallel Schraubstock von Brockhaus Heuer scheint die gängigste Variation. Dabei stehen die Klemmbacken in jeglicher Spannweite vollständig synchron zueinander. Zu genau diesen Modellen gibt es im Netz auch einen Schraubstock-Test. In Folge dessen können ebenso breite Gegenstände präzise und sicher eingespannt werden. Ein Parallel Schraubstock wird mit reiner Muskelkraft angetrieben. Solche Ausführungen werden ausschließlich an Werkbänken montiert.

Auf Parallel öffnenden Schraubstöcken werden auch gerne Schutzbacken fixiert, um empfindliche Werkstücke schonend festspannen zu können. Besonders beliebt ist die Verwendung von Parallel Schraubstöcken zum Bearbeiten von Hölzern, Metall, zum Löten oder aber Schleifen und Sägen.

Abgesehen von dem Parallel Schraubstock gibt es noch den Maschinenschraubstock, welcher an anderen Werkzeuggeräten, wie zum Beispiel einer Fräse montiert wird. Eine Besonderheit dieser Schraubstockart ist, dass dieser keine eigene Montageeinheit hat. Des Weiteren gibt es noch den Rohrschraubstock, an dem vielfältige Durchmesser für das Einspannen von Rohren justiert werden können.

Maschinenschraubstock: Der Maschinenschraubstock wird größtenteils in Werkzeugmaschinen genutzt, kann hingegen ebenso direkt auf einer Arbeitsplatte montiert werden. Besonders die hohe Präzision zeichnet einen Maschinenschraubstock aus. Jener Maschinenschraubstock darf außerdem die großen Kräfte absorbieren, die auf das Baustück z. B. beim Fräsvorgang einwirken. Beim Maschinen Schraubstock gibt es u. a. noch andere Ausführungen, wie beispielsweise den hydraulisch betriebenen Schraubstock oder den Pneumatikschraubstock.

Rohr-Schraubstock: Ein Rohrschraubstock, häufig auch Installateursschraubstock genannt, ist angenehm einzusetzen, um Rundgegenstände zu bearbeiten, da der gewünschte Querschnitt einfach eingestellt werden kann. Ein besonderer Pluspunkt von Rohrschraubstöcken ist das allseitige einspannen der Rundgegenstände.

Minischraubstock Ein Miniaturschraubstock ist kompakt gebaut und erlaubt dadurch das gefühlvolle Fixieren von empfindlichen Gegenständen. Miniaturschraubstöcke arbeiten oft mit einem Kugelgelenk, welches in alle Richtungen frei drehbar ist. Der Minischraubstock ist daher gerade bei Modellbauern populär.

Die Werkbank mit Schraubstock als abgestimmte Systemlösung

In einem gut sortierten Tool-Shop im Web lässt sich auch eine Werkbank mit Schraubstock auftreiben. In der Regel ist an der Werkplatte ein gängiger 150 mm Schraubstock fixiert,

Ein kleiner Spannhelfer nimmt logischerweise weniger Platz in Anspruch, als ein Großer. Wenn der Schraubstock in der Höhe verstellbar ist, kann er ideal auf Ihre Größe justiert werden. Für einen in der Höhe verstellbaren Schraubstock muss hingegen auch mit einem höheren Anschaffungspreis kalkuliert werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *